Aktive Filter:

Geschmacksrichtung

    Material

      Oberfläche

        Tabak Sorte

          Verschluss

            Preis

              Kohlen

              Hochwertige Shisha Kohle kaufen in unserem Shop

              Der Shisha Tabak alleine macht nicht den Geschmack Deiner Wasserpfeife aus. Denn für den letzten Kick und das optimale Raucherlebnis sorgt die richtige Shisha Kohle. Die beste Shisha Naturkohle und Selbstzünderkohle für Deine nächste Outdoor-Session findest Du in unserem Shop. Daneben verraten wir Dir, warum Du Premium Shisha Kokoskohle kaufen solltest und wie Du die Kohle richtig vorbereitest und verwendest!

              Shisha Kokoskohle - ohne Zusatzstoffe für den natürlichen Rauchgenuss

              Vielleicht hast Du Dich einmal entschieden, auf gut Glück ein Paket Shisha Kohle zu kaufen und Dein Rauchvergnügen ging gründlich daneben. Das liegt daran, dass in konventioneller Kohle für die Shisha kleine Mengen Schwarzpulver und weitere chemische Zusätze enthalten sind. Das kann zu einer starken Rauchentwicklung und einem unangenehmen Aroma führen, das auf Deinen Tabak übergreift. Außerdem brennt diese Standard Shisha Kohle relativ schnell ab. Ein weiterer Nachteil: Es bildet sich viel Asche.

              Da Du schon in Deine Shisha und in Deinen Tabak investiert hast, solltest Du besser auf hochwertige Produkte wie Shisha Kokoskohle setzen. Diese Naturkohle besteht aus Schalen der Kokosnuss und ist ein komplett natürliches Produkt. In Shisha Kokoskohle sind keine Chemikalien enthalten, die sich im Zimmer verbreiten oder via Rauch in Deinen Körper gelangen. Hookah Profis und Shisha Bars entscheiden sich grundsätzlich dafür, Shisha Kokoskohle zu kaufen.

              Shisha Kokoskohle weist keinerlei Eigengeschmack auf, der sich auf Deinen Tabak übertragen könnte. Auch der Rauch hat keinen unangenehmen Geruch und entwickelt sich so. wie es bei einer Shisha sein soll. Damit die Naturkohle richtig zum Glühen gebracht wird, benötigst Du einen Selbstanzünder. Dieser kleine Mehraufwand wird mit einer langen Brenndauer von 60 bis 140 Minuten belohnt. Die exakte Brenndauer hängt von der Größe der Kohle ab. Du kannst in unserem Shop in verschiedenen Größen Shisha Kokoskohle von namhaften Herstellern kaufen.

              Die naturbelassene Kohle braucht etwa zehn Minuten bis sie richtig durchgeglüht ist und brennt danach sehr gleichmäßig mit einer konstanten Hitze ab. Die Zeit nutzt Du einfach, um den Shisha Kopf zu bauen! Große Ascheansammlungen musst Du nicht befürchten. Für Deine gemütliche Hookah Session zu Hause alleine oder mit Freunden gibt es nichts Besseres als Shisha Kokoskohle.

              Damit Du entsprechend planen kannst: Entscheidest Du Dich, 1 kg Shisha Kokoskohle zu kaufen, befinden sich um die 70 Stück in einer Packung. Natürlich kannst Du Deinen Vorrat auch üppiger bestücken und größere Packungen im Online Shop kaufen! Dort findest Du eine große Auswahl der besten Naturkohle Hersteller!

              Selbstzünderkohle für Deine Outdoor Session

              Eine Sonderform ist die Selbstzünder- oder Schnellzünderkohle. Diese Kohle hat den Vorteil, dass Du sie ohne Anzünder einfach mit einem Feuerzeug, Streichholz oder Kerzenflamme zum Glühen bringen kannst. Selbstzünder Shisha Kohle kaufen ist günstig, doch bevor Du jubelst, solltest Du einen Blick auf die Nachteile werfen.

              Beim Entzünden können sich starke Funken bilden. Diese Kohle ist vom Material her sehr brüchig, was immer wieder dazu führt, dass heiße Stücke sich selbständig machen. Daher besteht eine erhöhte Verbrennungsgefahr. Besonders gleichmäßig brennt Schnellzünderkohle nicht an und nach 30 bis maximal 60 Minuten ist der Spaß schon vorbei. Du bist daher immer wieder damit beschäftigt, für neue Kohlen zu sorgen. Das geht zulasten des Entspannungsfaktors.

              Außerdem hat Schnellzünderkohle die Angewohnheit, ein relativ dominantes Aroma auf Deinen Shisha Tabak zu übertragen. Es entsteht ein künstlicher Geschmack, der leider Deinen Tabak verfälscht. Ist kein Gasanzünder zur Hand oder bist Du draußen unterwegs und willst eine Hookah rauchen, hat Selbstzünderkohle trotz allem ihre Berechtigung. Sie ist allerdings keine Dauerlösung. Für Deine Hookah Session unter freiem Himmel findest Du die passende Selbstzünderkohle in unserem Shop!

              Extra Tipp: Als Outdoor Alternative für Genießer empfehlen wir Dir, einen gasbetriebenen Kohleanzünder zu kaufen. Damit kannst Du Shisha Kokoskohle auch draußen verwenden. Die Gaskartusche der handlichen Geräte wird einfach gefüllt, bevor es ab ins Freie geht. Auf diese Weise bist Du unabhängig von Strom!

              Woran erkenne ich eine schlechte Shisha Kohle?

              Die neue Shisha ist im Online-Shop ausgesucht und Du hast viel Zeit investiert, um den passenden Shisha Kopf zu finden. Jetzt wird noch schnell eine Packung Shisha Kohle in den Warenkorb gelegt und dann geht es zum Check-out. Moment. Für das ultimative Shisha Feeling solltest Du nicht irgendeine, sondern die richtige Shisha Kohle kaufen. In unserem Online-Shop hochwertige Shisha Kohle zu kaufen, macht Dir Deine Session und somit das Leben deutlich leichter. Doch woran erkennst Du eigentlich minderwertige Shisha Kohle? Hierbei hilft die folgende Checkliste:

              • Die Kohle ist schlecht gepresst - entweder bröckelt sie oder ist hart wie Beton
              • Du hast relativ viel Arbeit beim Anzünden und die Kohle muss überdurchschnittlich lange auf dem Anzünder liegen
              • Die Shisha Kohle brennt unregelmäßig ab
              • Es kommt zu einer starken Rauchentwicklung in Verbindung mit unangenehmen Gerüchen
              • Die Kohle verfälscht den Geschmack Deines Shisha Tabaks

              Ungestörte Wasserpfeifen Sessions erlebst Du, wenn Du Dich entscheidest, bei shishaheaven Shisha Kohle zu kaufen. Wir führen in unserem Online-Shop Kohle der führenden Hersteller, die perfekt durchglüht und alle Anforderungen an eine entspannte Session erfüllt.

              Wie zünde ich die Kohle richtig an?

              Als Einsteiger ist es wichtig, über den korrekten Umgang mit der Kohle für Deine Shisha und den Kohleanzünder Bescheid zu wissen. Denn im schlimmsten Fall kann die ganze Hütte dabei abbrennen. Außerdem kannst Du Dir ernsthafte Verbrennungen zuziehen, denn die Kohle wird durchschnittlich 400 bis 600 °C heiß. Willst Du Brandblasen vermeiden, folge daher unseren Tipps, mit denen Du Deine Kohle immer sicher anzündest.

              Schritt 1: Das Equipment bereitlegen

              Um die Shisha Kohle richtig anzuzünden, ist es erforderlich, dass Du das gesamte Material parat hast. Plane genug Zeit ein. Je nachdem, ob Du normale Kohle, Shisha Kokoskohle oder Schnellanzünder Kohle verwendest, benötigst Du unterschiedliches Material:

              • Für Shisha Kokoskohle oder Naturkohle:
              • Hochwertige Kohle aus unseren Online-Shop Deiner Wahl
              • Einen elektrischen oder gasbetriebenen Shisha Kohleanzünder
              • Eine Kohlezange
              • Verwendest Du Schnellanzünder Kohle, benötigst Du ein Feuerzeug, Streichhölzer oder eine Kerze.

              Schritt 2: Den passenden Ort wählen, um die Kohle für Deine Shisha anzuzünden

              Beim Anzünden der Kohle werden Gase freigesetzt, die Du nicht in hohen Mengen einatmen solltest. Findet Deine Session in einem Innenraum statt, öffne das Fenster oder die Balkontür. Dämpfe und Rauch ziehen auf diese Weise schneller ab. Natürlich kannst Du Deine Kohle auch auf dem Balkon, im Garten oder auf der Terrasse anzünden, falls Deine Session open air stattfindet.

              Der Kohleanzünder wird auf einer geraden und stabilen Oberfläche platziert. Gut geeignet ist eine Fensterbank aus Naturstein oder eine andere, nicht brennbare Unterlage. Da Holz oder Kunststoff nicht hitzebeständig sind und sogar in Brand geraten können, vermeidest Du bitte diese Art Untergrund. Bleibe bitte an Ort und Stelle, bis Deine Kohle durchgeglüht ist.

              Schritt 3: Die Kohle auf dem Anzünder platzieren

              Für eine reguläre Shisha brauchst Du drei bis vier Kohlestücke. Verwendest Du sehr kleine Shisha Kohle und die Hookah ist entsprechend groß, können es auch mehr sein. Trotzdem gilt: Weniger ist mehr, denn zu viel Hitze sorgt dafür, dass der Tabak zu schnell verbrennt. Außerdem wird das Aroma des Tabaks überdeckt.

              Die Kohlestücke werden auf das Kohlegitter des Anzünders so gelegt, dass nichts verrutschen kann. Wichtig ist, dass die Shisha Kohle nicht mit den Heizstäben des Anzünders in Berührung kommt. Besonders gleichmäßig verbrennt die Kohle, wenn sie gerade auf dem Gitter aufliegt.

              Schritt 4: Den Shisha Kohleanzünder in Betrieb nehmen

              Ist das Setting korrekt eingerichtet, wird der elektrische Kohleanzünder auf die höchste Stufe gestellt, beziehungsweise das Gas aufgedreht. Behalte den Kohleanzünder stets im Blick und verlasse nicht den Raum. Den Brennvorgang überwachst Du jetzt mit der Uhr. In den ersten drei Minuten erhitzt sich die Shisha Kohle gleichmäßig und erreicht ihre Betriebstemperatur zwischen 400 und 600 °C. Nun benötigt die Kohle weitere sieben Minuten, um zu glühen. Zunächst glüht die auf dem Gitter aufliegende Seite der Kohle. Abhängig von der Größe und Form der Kohle sowie der Leistung Deines Anzünders kann es bis zu zehn Minuten in Anspruch nehmen, bis die Kohle durchgezogen ist.

              Schritt 5: Die Kohle für Deine Shisha richtig wenden

              Im Prinzip kannst Du Deine Hookah Session starten, sobald die Kohle auf einer Seite richtig durchgeglüht ist. Während des Rauchens wird sich die Glut weiter ausbreiten und vollständig abbrennen, bis nur noch ein kleiner Aschehaufen übrig ist. Profis wenden allerdings die Kohle ein-bis zweimal während des Anzündvorgangs. Dabei solltest Du unbedingt eine spezielle Kohlezange aus unserem Shop verwendet. Sei beim Wenden vorsichtig, damit Du Dich nicht verbrennst! Vermeide außerdem Funkenflug und lege die Kohle wieder gerade auf das Gitter auf.

              Schritt 6: Die Kohle auf den Shisha Kopf legen

              Nach rund zehn Minuten hat Deine Kohle die richtige Temperatur erreicht. Nehme die Kohlestücke vorsichtig mit der Zange auf und lege sie auf ein spezielles Kohlesieb oder in einen Kohlekorb. Jetzt wird die Kohle auf dem Shisha Kopf platziert, den Du fern von entzündlichem Material hältst. Liegt die Kohle auf dem Shisha Kopf auf, kann es endlich losgehen mit Deiner Session. Jetzt drehst Du die Gaszufuhr ab oder schaltest den elektrischen Anzünder aus.

              Extra Tipp: Bitte keine Gabel verwenden, wenn Du mit der Kohle hantierst! Die Kohle fällt schnell herunter und im schlimmsten Fall hast Du Brandlöcher in der Kleidung oder auf dem Teppich.

              Schritt 7: Am Ende der Shisha Session

              Ungefähr so lange, wie Deine Shisha Session dauert, benötigt der Anzünder, um abzukühlen. Halte Deine Handfläche etwas oberhalb der Heizstäbe und teste vorsichtig, ob die Heizelemente noch Hitze abstrahlen. Reinige und verstaue den Anzünder erst, wenn Du ganz sicher bist, dass alles abgekühlt ist.

              Nachgehakt: Die Kohle für eine Shisha auf der Herdplatte anzünden - geht das?

              Du hast gerade keinen Kohleanzünder zur Hand und ein Freund hat Dir den Tipp gegeben, Du könntest Dir das Geld sparen? Schließlich lässt sich die Kohle auch auf einer Herdplatte zum Glühen bringen. Wir sind ehrlich: Es funktioniert, aber es ist auf keinen Fall empfehlenswert. Eine Herdplatte erreicht nicht die Hitze, die benötigt wird, um die Kohle richtig zum Glühen zu bringen. Außerdem kann sich die Kohle beim Erhitzen in die Platte einbrennen. Dadurch kann der Herd auf Dauer Schaden nehmen. Zusätzlich hast Du das Problem, die Reste nachher wieder zu entfernen.

              Falls es gar nicht anders geht, solltest Du wenigstens ein Kohlegitter nutzen, damit der direkte Kontakt zur Herdplatte vermieden wird, denn es besteht Verbrennungsgefahr! Bitte einen guten, alten klassischen Herd und niemals ein Cerankochfeld verwenden! Auch ein Induktionsfeld ist ungeeignet. Besser: Wenn Du Shisha Kohle in unserem Shop kaufen willst, bestellst Du am besten einen Kohleanzünder und ein Gitter gleich mit dazu!

              Shisha Kohle kaufen und passendes Zubehör-Körbe, Anzünder & Co.

              Shisha Kokoskohle kaufen oder normale Kohle - nur mit dem richtigen Zubehör wird Deine Hookah Session optimal über die Bühne gehen. Denn Dein Raucherlebnis steigert sich automatisch, wenn Du die Vorbereitungen mit dem passenden Equipment angehst. Zum Glück hat unser Online-Shop alles, was Du benötigst.

              Du brauchst:

              Einen Kohlekorb, damit die durchgeglühte Kohle sicher zu Deiner Wasserpfeife transportiert wird und Funkenflug sowie Brandverletzungen vermieden werden. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Kohlegitter. Das Kohlesieb für Deinen Shisha Kopf sorgt dafür, dass keine Asche Deinen Tabak verunreinigt. Zur Grundausstattung gehört eine Kohlezange. Dieses Tool ermöglicht Dir ein sicheres Hantieren mit der glühenden Kohle, wenn Du Sie wendest, in den Korb und am Ende auf den Shisha Kopf legst. Denke auch an einen Kohleteller. Den gibt es in verschiedenen Designs - wetten, dass Deine Shisha damit zum Blickfang wird?

              FAQ

              Was muss ich beim Kauf von Shisha Kohle beachten?

              Um zu Hause oder bei Freunden eine Shisha zu genießen, solltest Du Naturkohle kaufen. Die sorgt für gleichmäßige Hitze, eine angenehme Rauchentwicklung und dafür, dass Dein Shisha Tabak sein authentisches Aroma behält.

              Was kostet Shisha Kohle?

              Möchtest Du Shisha Kokoskohle kaufen, musst Du für ein Kilogramm mit Preisen ab 5 Euro rechnen. Selbstzünder Kohle ist etwas günstiger.

              Wie wichtig ist Shisha Kohle für den Geschmack der Wasserpfeife?

              Handelt es sich bei Wasserpfeifen Kohle nicht um ein reines Naturprodukt, können enthaltene Chemikalien den Geschmack des Tabaks und das Aroma des Rauchs beeinflussen. Setze daher am besten auf Shisha Kokoskohle - ein reines Naturprodukt!

              Welche ist die beste Shisha Kohle?

              In Innenräumen liegt klar die Shisha Naturkohle aus Kokos vorne. Bist Du draußen unterwegs und soll es mit der Hookah schnell gehen, bietet sich Schnellzünderkohle an.

              Wie wirken sich Größe und Form der Shisha Kohle auf den Rauchgenuss aus?

              Je kleiner die Kohle ist, desto kürzer die Brenndauer und geringer die Hitze. Shisha Kokoskohle kaufen wirst Du standardmäßig in 25 mm oder 26mm Durchmesser. Diese Kohle passt auf jeden Kaminaufsatz. Kleinere Kohle verwendest Du, bei einem entsprechend klein dimensionierten Kopf oder wenn Du auf ein Setup mit weniger Rauch und Hitze setzt. Manche Setups erfordern zudem eine bestimmte Kohlenform. Daher kannst Du Shisha Kokoskohle kaufen in verschiedenen Formen.

              Welche Alternative gibt es zu Shisha Kohle?

              Du könntest einen E-Shisha Kopf mit Adapter und Netzteil nutzen, falls Du Funkenflug und Asche vermeiden möchtest. Bitte verwende niemals Grillkohle als Alternative, da der Kohlenstoffmonoxidanteil viel zu hoch ist!